Modal: Kinegramm 2017-02-16T16:29:14+00:00

Kinegramme stellen einen zweidimensionalen Bewegungsablauf dar.

Der Name ist von dem Begriff „Kinematik“ abgeleitet, weil je nach Winkel der Betrachtung des Kinegramms ein fest definierter filmähnlicher Ablauf stattfindet. Kinegramme werden hauptsächlich auf Geldscheinen und EC-Scheckkarten eingesetzt.

Ein Kinegramm verliert ähnlich wie das Hologramm seinen Glanz und seine Zweidimensionalität, wenn es kopiert wird.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet die Firmengruppe Witte Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen