Ausbildungswege

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) – Kennziffer AFFL

Witte Group Fachkraft fuer Lagerlogistik - Stellenanzeige: Ausbildung Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Das erwartet dich während der Ausbildung:

Du wirst lernen, wie man Lieferungen entgegennimmt und kontrolliert, wie Ware im Warenwirtschaftssystem eingebucht, dann korrekt eingelagert und später für den Versand vorbereitet wird. Die Themen Volumenberechnung und Ladungssicherung sind hierbei zwei sehr wichtige Parameter, die du während deiner Ausbildung lernen wirst. Denn zum einen geht es darum, das korrekte Volumen, die Fläche und das Gewicht von Waren auszurechnen. Zum anderen geht es darum, die Waren für den Transport zu sichern, damit diese unbeschädigt beim Kunden ankommen. Der Erwerb des Gabelstaplerscheins ist für diesen Beruf unerlässlich. Selbstverständlich wirst du während deiner dreijährigen Ausbildung auch andere Flurförderzeuge und Verpackungsmaschinen bedienen lernen. Du suchst nicht gerne die Nadel im Heuhaufen, sondern magst es, wenn Sachen auch dort zu finden sind, wo sie hingehören? Prima! Wenn du zudem noch gerne mit Ware umgehst, auch mal mit anpacken kannst und nicht gerne den ganzen Tag im Büro sitzt, dann passt du zu uns! Möchtest du ein wichtiger Teil unserer Logistikcrew werden? Dann komm zu uns und lege den Grundstein für deine berufliche Zukunft!

Organisation der dualen Ausbildung:

Duale Ausbildung bedeutet, dass du einerseits im Betrieb (praktisch) und andererseits in der Berufsschule (theoretisch) ausgebildet wirst. An zwei Tagen in der Woche besuchst du das Hansa Berufskolleg in Münster. Die Zwischenprüfung erfolgt in der Mitte des zweiten Ausbildungsjahres. Hier ist ein schriftlicher und ein praktischer Teil nachzuweisen. Auch die Abschlussprüfung gliedert sich in einen schriftlichen und in einen praktischen Teil. Im praktischen Teil müssen zwei Aufgaben aus verschiedenen Prüfungsgebieten gelöst werden. Während der Bearbeitung der praktischen Aufgaben wird ein bis zu 15-minütiges Fachgespräch geführt. Mit Bestehen der praktischen Prüfung ist die Ausbildung beendet. Und hier geht’s zur Ausbildungsverordnung.

Diese Pluspunkte sprechen für deinen Wunschberuf:

  • Du arbeitest an einer wichtigen Schnittstelle im Unternehmen
  • Du hast Kontakt zu vielen Kollegen, die vor- oder nachgelagert in der Wertschöpfungskette arbeiten
  • Du hast eine hohe Verantwortung für die warengerechte Lagerung und die Kontrolle des Warenbestandes
  • Durch reibungslose Auslagerung, korrekte Erstellung der Versandpapiere und fristgerechten Versand sorgst du für zufriedene Kunden
  • Arbeit ist in verschiedenen Varianten möglich (sitzend, stehend, sich bewegend, Stapler fahrend sowie draußen und drinnen)

Und was wünschen wir uns von dir?

  • Ein mittlerer Schulabschluss oder ein qualifizierter Hauptschulabschluss sind die richtigen Voraussetzungen für die Ausbildung
  • Du sollest die Grundrechenarten gut beherrschen und dich gut mündlich und schriftlich ausdrücken können. Alles andere bringen wir dir bei!
  • Du bist ein belastbarer Teamplayer, auf den man sich 100%ig verlassen kann
  • Du hast einen ausgeprägten Ordnungssinn, Interesse an Lagertechnik und verfügst über erste PC-Kenntnisse
  • Außerdem bist du bereit, nicht nur im Betrieb viel zu lernen, sondern auch in der Berufsschule Gas zu geben.
  • Ein vorgelagertes Praktikum hilft dir, dich für diesen vielseitigen Beruf zu entscheiden

Zukunftsperspektiven:

  • Wir haben bisher alle unsere ausgelernten Fachkräfte für Lagerlogistik übernommen!
  • Aber auch überall dort, wo es eine Lagerhaltung gibt, werden Fachkräfte wie du dringend benötigt!
  • Meister, Fachwirt oder ein Studium im Logistikbereich sind mögliche Zukunftsperspektiven. Aber: mit einem Hochschulabschluss in der Tasche verdient man keineswegs generell mehr als ein Nicht-Akademiker; auch ohne Studium sind beachtliche Karrieren möglich!

Hier siehst du, wie unser Auszubildender Robin einigen seiner täglichen Arbeiten nachgeht:

Fachkraft Logerlogistik Fotostrecke - Stellenanzeige: Ausbildung Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
1. Ware entgegennehmen
2. Versandpapiere kontrollieren
3. Waren im Warenwirtschaftssystem einbuchen
4.-6.  Ware mit dem Stapler bewegen
7. Ware mit dem Handhubwagen einlagern
8. Kommissionieren mittels Packliste
9. Ware mit dem elektrischen Hochhubwagen auslagern
10.-12. Ware für den Versand vorbereiten

Deine Bewerbung nehmen wir gerne unter bewerbung [at] witte-group.de entgegen.

Wir freuen uns auf dich!