Projekt Beschreibung

Carsharing-Plakette

SecuRasta Carsharing Plakette 11 2020 - Carsharing-Plakette | safemark<sup>®</sup>

Alle Infos zum Produkt

Carsharing-Plakette für die spezielle Kennzeichnung der Fahrzeuge

Damit sich das Prinzip Carsharing, also „Auto an Stelle X nehmen und an Stelle Y wieder abstellen, um Zeit zu sparen“ lohnt, müssen genügend Stellplätze für die Fahrzeuge geschaffen werden. Seit April 2020 gibt es diesbezüglich eine Sonderregel im Straßenverkehr, durch die ebensolche Autos eigene Parkplätze nutzen können. Dafür müssen die Carsharing-Fahrzeuge mit einer speziellen Plakette gekennzeichnet sein, um sie zuordnen zu können. Die Plakette bekommen Sie bei Ihrer zuständigen Zulassungsstelle. Dort erhalten Sie weitere Informationen und Beratung – Witte safemark® ist Ihr professioneller Partner für fälschungssicheren Druck.

Die 54. Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften (BGBl. I 2020 S. 814) aus dem Frühjahr 2020 enthielt auch ein paar Neuerungen für das Carsharing. Neben der Plakette zur reinen Kennzeichnung der besonderen Fahrzeuge wurde auch ein neues Verkehrszeichen eingeführt, das als Grundlage für bevorrechtigtes Parken gilt. Konkret bedeutet das, dass man die Mietautos, die vorwiegend in Innenstädten zu finden sind, an gekennzeichneten Flächen parken darf. Zudem wird die Kennzeichnung für das Auto selbst benötigt, die sog. Carsharing-Plakette. Sie zeigt die Berechtigung an, um auf den gekennzeichneten Flächen parken zu dürfen. Mit der amtlichen Plakette können Carsharing-Kunden zusätzlich von der Pflicht befreit werden, Parkscheiben, Parkautomaten oder Parkuhren zu nutzen. Auch das Abstellen der Fahrzeuge in eingeschränkten Halteverboten ist mit dem neuen Verkehrszeichen „Carsharing frei“ gegebenenfalls möglich. Mit den Neuerungen werden also sowohl das stationsbasierte Carsharing als auch das sogenannte free-floating unterstützt.

Ihre zuständige Zulassungsstelle für die Beantragung der Carsharing-Plakette finden Sie unter:
https://www.strassenverkehrsamt.de/kfz-zulassungsstelle

Carsharing-Plakette bei Ihrem Experten – wir stellen uns vor

Die Witte safemark GmbH gehört zur Firmengruppe Witte und entwickelt und produziert sicherheitsrelevante Druckerzeugnisse, wobei ein Hauptaugenmerk auf der Verarbeitung selbstklebender Folienprodukte liegt – daher sind wir auch der Experte für Ihre Carsharing-Plakette. Ihren Visionen rund um den Sicherheitsdruck und intelligente Etiketten, Vignetten und Co. sind bei uns jedoch keine Grenzen gesetzt. Ob individuelle Kundenlösungen oder standardisierte Zulassungs- und Prüfplaketten – wir stehen für jahrzehntelange Erfahrung, technologisches Know-how auf dem neuesten Stand und erstklassige Lösungen. Schauen Sie sich doch einmal auf unserer Website um und lernen Sie uns kennen. Oder kontaktieren Sie uns bei weiterem Interesse, damit wir Sie persönlich beraten können.

safemark logo1 - Carsharing-Plakette | safemark<sup>®</sup>

Alle safemark® Produkte