Ein weiterer Pluspunkt, den wir in Sachen Arbeitgeberattraktivität für uns verbuchen können: die Firmengruppe Witte unterstützt ab sofort alle ihre Auszubildenden bei dem Erwerb eines AzubiAbos Westfalen mit einer anteiligen Kostenübernahme. Mit dem AzubiAbo Westfalen ist es möglich, die öffentlichen Verkehrseinrichtungen nicht nur der Stadt Münster, sondern darüber hinaus auch diejenigen im Raum des Westfalentarifs rund um die Uhr zu nutzen. In Eigenleistung kann alternativ ein monatliches Upgrade für ganz NRW hinzugebucht werden.

Wir bieten hiermit eine finanzielle Unterstützung für eine sichere und entspannte Fahrt zum Arbeitsplatz oder der Berufsschule an. Diejenigen Auszubildenden, die weiter entfernt wohnen und auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind, profitieren hiervon im besonderen Maße. Wir hoffen, dass wir mit diesem Mobilitätsangebot auch potentielle zukünftige Auszubildende von der Firmengruppe Witte als Arbeitgeber überzeugen können. Selbstverständlich sprechen neben der sehr guten Erreichbarkeit auch viele andere gute Gründe für eine Ausbildung bei uns! Logisch, dass das AzubiAbo auch nach Feierabend und an Wochenenden genutzt werden kann.

Ganz nebenbei setzen wir dabei ein positives Zeichen für den Klimaschutz. Der Bahnhaltepunkt MS-Albachten und auch die nächste Bushaltestelle ist nur 5 Minuten Fußweg von der Firmengruppe Witte entfernt. Wir freuen uns, wenn wir unseren Auszubildenden hiermit einen Anreiz geben können, Busse und Bahnen verstärkt zu nutzen.

Foto (v.l.n.r.): Witte-Azubis Alina, Nora und Dennis nutzen bereits das Azubiticket.

AzubiAbo Westfalen - Wir fahren drauf ab: Azubiticket bei Witte.